Das bereits zu einer schönen Tradition gewordene Treffen der BELK-Gemeinden wird in diesem Jahr in Bern stattfinden und zwar im „Haus der Religionen“, einem Ort an dem der Austausch und der Kontakt zwischen den Religionen im Vordergrund steht. Gegründet schon vor Jahren in einem provisorischem Gebäude, ist das Haus der Religionen zu einem Projekt mit grosser Ausstrahlung geworden. Neben der Besichtigung des Hauses plant die BELK-Gemeinde Bern Vorträge und Workshops für uns.

Nähere Informationen über Pfarrer Sobko (Tel.: (00423) 232 2515.